Produkt

Die Verarbeitung des mit Glasfasern verstärkten Kunststoffes für die Herstellung von Isotherm- und Tiefkühlaufbauten kann nicht in handwerklicher oder annähernder Weise improvisiert werden, sondern muss das Resultat einer ernsten technologischen und produktiven Forschung sein.

Es muss vorausgeschickt werden, dass Produkte aus Glasfaservollkunststoff nicht auf der Basis von Halbfabrikaten gefertigt werden, sondern aus chemischen Rohstoffen entstehen: flüssige Harze und Glasfasern. Die Kunststoffschicht wird somit vom Konstrukteur “geschaffen”. Folglich hängt die Qualität des Aufbaus vor allem von der Technologie ab, die das Produkt einzigartig macht.
Die Herstellung der Sandwich-Struktur erfolgt mittels großer Pressformen (Patrizen und Matrizen), und eine warme Presse erlaubt es, gleichmäßigen Druck auf die ganze Oberfläche auszuüben, womit höhere mechanische und isothermische Festigkeit erreicht werden kann.
Für jeden Aufbau wird ein Projekt entwickelt und die Wünsche der Kunden erforscht, um eine kundenspezifische Lösung anbieten zu können.

Möchten Sie mehr erfahren?

Kontaktieren Sie uns!